NATUR
WISSEN
SCHAFTEN

DAS JOHANNEUM FÖRDERT DIE WISSENSCHAFTLICHE BEGABUNG SEINER SCHÜLER*INNEN

Am Johanneum gibt es seit dem Schuljahr 2013/14 einen naturwissenschaftlichen Zweig. Somit haben die Schüler*innen in der Klassenstufe 8 die Wahl zwischen diesem und einer dritten Fremdsprache im Sprachenzweig.

Das Johanneum verfügt über neue und hochmoderne Multifunktionsräume, in denen die jungen Physiker*innen, Chemiker*innen und Biolog*innen mit Hilfe von interaktiven Whiteboards und fortschrittlichem Equipment forschen. Es gibt eine Zusammenarbeit mit der Universität Saarbrücken im Bereich der Pharmazie und „Jugend forscht“ wird in zahlreichen Projekten und Exkursionen gefördert. „Feldversuche“ können im eigenen Schulgarten durchgeführt werden.

Arbeitsgemeinschaften, wie die Mathe-, Chemie- oder Science-AG, vertiefen die naturwissenschaftlichen Kenntnisse unserer Schüler*innen. In Wettbewerben, wie der Mathematik-Olympiade, dem Biologo-Wettbewerb oder dem DECHEMAX-Schülerwettbewerb, sind unsere Schüler*innen erfolgreich vertreten, sogar bis hin zum Bundesfinale.

Angewandte Mathematik und eine erste Begegnung mit IT bieten die LEGO Mindstorms-Arbeitsgemeinschaften.

Programmierbare Legosteine treffen auf Elektromotoren: Unsere Schüler*innen werden zu Maschinenbauer*innen und entwickeln mit viel Spaß Roboter, die alles können – außer Hausaufgaben.

Zum Vergrößern anklicken!