Ton-Technik-AG

Gilbert Schäfer

DGUV-Vorschriften

Mit Klick auf die Bilder öffnen sich die jeweiligen Unfallverhütungsvorschriften der DGUV.

Verantwortlich für die Inhalte dieser externen Links ist die DGUV.

Die Ton-Technik-AG stellt sich vor    

Wir sind die Tontechnik am Johanneum. Aber warum heißt es denn überhaupt Tontechnik und nicht Ton- und Lichttechnik? Und wo wir gerade dabei sind, was ist mit der Videotechnik und dem Rigging?

Ganz einfach: Vor 28 Jahren, also 1992, begann eine kleine Gruppe unter Herr Schäfer‘s Fittichen mit der Zusammenarbeit von Pater Gahlen, eine kleine Beschallungsanlage für die Aula anzuschaffen. Da gab es sowas wie Licht und Video nicht.

Nun aber mehr zu uns: Wir sind bei jeder Veranstaltung am Johanneum dabei und kümmern uns um eine ordentliche Beschallung, Beleuchtung und Videointegration. Durch die Unterstützung unserer Schule haben wir genügend Freiraum, um uns bestmöglich auf kommende Veranstaltungen vorzubereiten. Unsere Referenzen sind die jährlichen Theatervorstellungen, der jährliche Abiball, sowie Der Fette UDO, und so grundlegende Events, wie Lesungen, Präsentationen oder Gottesdienste. Unsere Crew setzt sich aus nahezu allen Jahrgängen zusammen, wodurch Wissen stufenübergreifend weitergegeben wird. In den Pausen tauschen wir uns aus und beratschlagen für bevorstehende Events. Wir sind auch oft nach Schulschluss noch vor Ort und testen neue Geräte, Techniken und Methoden für anstehende Veranstaltungen. In der Regel kümmern wir allein uns um die Planung, den Auf- und Abbau, als auch um Szenerieintegration der Bühnen- und Lichttechnik. Bei Theatervorführungen koopieren wir stets mit der Theater-AG, um eine einmalige Vorstellung abzuliefern.

@tontechnikjohanneum

Die Ton-Technik-AG ist per Mail erreichbar unter: 

TTJ+EXTERN@johanneum-homburg.de