- von den Schüler*innen kurz „Sille“ genannt, bietet Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen ein vielfältiges Ganztagsangebot am Johanneum: Hausaufgabenbetreuung mit Lehrer*innen des Johanneums, individuelle Förderung von Schüler*innen und Unterstützung von Eltern.

Das Silentium am Johanneum arbeitet vor allem mit Lehrer*innen des Johanneums zusammen. Somit haben wir am Johanneum ein internes pädagogisches Konzept am Nachmittag, das einer "Verzahnung" von Schule und Ganztagschule sehr hilfreich ist.

Lehrer*innen des Johanneums übernehmen an einem Tag der Woche eine Aufsicht in der Hausaufgabenbetreuung, vorher essen sie in der Mensa, viele schließen nach der Hausaufgabenbetreuung noch ihren AG-Einsatz im sportlichen oder musischen Bereich an. Das ist dann der "lange Tag" am Johanneum.

Einige Lehrer*innen anderer Schulen, ehemalige Lehrer*innen und ehemalige Schüler*innen, die mittlerweile Lehramtskandidat*innen sind, arbeiten ebenfalls im Silentium mit und bereichern das Team.

Mit unserer Freizeitgestaltung drinnen und draußen lässt sich der Tag am Johanneum wie in einem Netzwerk mit kurzen Wegen bis in den frühen Abend gestalten.

Die Homepage bietet aktuelle Informationen und vertiefende Einblicke in das pädagogische Konzept der Freiwilligen Ganztagsschule Johanneum.