Science-AG

Angela Scheer

Johannes Jacob

Dr. Andrea Golz

Nicole Christmann

Interessierst Du Dich für vielfältige Themen aus den Bereichen Physik, Chemie, Biologie und Erdkunde, die so im Unterricht nicht behandelt werden? Hast Du Spaß daran im Team naturwissenschaftlichen Fragestellungen auf den Grund zu gehen, Deine Ideen in außergewöhnlichen Projekten zu verwirklichen und technische Instrumente zu entwickeln, die den Schulalltag am Johanneum verbessern?

Dann bist Du bei uns in der Science-AG genau richtig!

Unsere Projekte umfassen kleinere Einheiten, wie beispielsweise einen spektakulären Raketenstart vom Johanneumsgelände oder eine spannende Feldforschung zum Algenwachstum in den Teichen unseres Schulgartens. Darüber hinaus führen wir große Jahresprojekte, wie den Aufstieg eines Wetterballons an den Rand des Weltalls, durch, welcher uns neben eindrucksvollen Bildern unserer Erde zudem Messdaten für den Physik- und Erdkundeunterricht liefert.

Aktuell bauen wir CO2-Ampeln, die bei erhöhtem CO2-Gehalt in den Klassenzimmern Alarm schlagen und an das Lüften erinnern. Ein erhöhter CO2-Gehalt geht mit einer höheren Konzentration an Aerosolen einher, welche bei der Infektion mit dem Coronavirus eine wichtige Rolle spielen. Auf diese Weise leisten unsere jungen Forscher*innen einen bedeutenden Beitrag zur Abwehr des Coronavirus an unserer Schule und damit zum Schutz der Schulgemeinschaft.

Wenn Du Lust hast, zusammen mit uns zu forschen und zu tüfteln, sprich uns einfach an!

Wir freuen uns auf Dich :-)