HiPo-AG

Christian Linn

Fabio Garau

Die HiPo-AG stellt sich vor    

Die Historisch-Politische-Arbeitsgemeinschaft (kurz: HiPo-AG) untersucht, diskutiert und präsentiert Themen aus der Geschichte und ihre Auswirkungen auf unsere heutige Zeit. Wir versuchen sozusagen als „Detektive der Vergangenheit“ Zusammenhänge von Geschichte und Politik zu erkennen und aufzuzeigen. Die aktuellen Entwicklungen in Gesellschaft und Politik zeigen, dass es gerade heute umso wichtiger ist, mit Geschichte richtig umgehen zu können. Wir wollen das Geschichtsbewusstsein in unserer Schulgemeinschaft am Johanneum stärken und zu kritischem sowie reflektiertem Umgang mit Geschichte beitragen. Außerdem leisten wir durch Aktionen und Ausstellungen unseren Beitrag, um unsere Auszeichnung „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ immer wieder mit Leben zu füllen. Wenn du auch mitwirken möchtest, dann sprich uns einfach an. Von Klassenstufe 8 bis 12 ist eine Teilnahme möglich.                                                                                                                            

                                                                                                                Herr Linn und Herr Garau (Leitung HiPo-AG)